Entertainment im Smart Home

Hier erfahren Sie, was mit intelligentem Entertainment im Smart Home alles möglich ist. Entdecken Sie smarte Multi-Room-Systeme für Musik im ganzen Haus, spannende Lichtsteuerungen für den Filmeabend und Smart TVs.

Neues zu Entertainment
Das Disney Plus Angebot bietet auch Inhalte von Pixar, Marvel, Star Wars und National Geographic
Das erwartet Film- und Serienfans bei Disney+
Disney Plus Kosten - Informationen im Überblick

Mit Disney+ positioniert sich The Walt Disney Company mit einem eigenen Streamingdienst neben etablierten Giganten wie Netflix und Amazon Prime. Wir zeigen,…

Amazon Music HD und Ultra HD im Amazon-Deal 30 Tage lang kostenlos Hifi-Musik streamen
High Quality Musik-Streaming von Amazon Music 90 Tage gratis
Amazon Music HD Deal: 90 Tage Musik-Streaming gratis testen

Amazon macht mit einem Musik-Streaming-Deal auf sich aufmerksam. Wer noch kein Amazon Music Unlimited Kunde ist oder war, hat jetzt die Chance den Amazon Music…

Amazon Fire TV 4K UHD Stick bringt Netflix und andere Videostreaming-Dienste auf den 4K TV
Amazon Videostreaming Fire TV mit Alexa zum Deal Preis
Amazon-Deal Fire TV Stick 4K & mehr - bis zu 42 Prozent sparen

Wer noch auf der Suche nach einer günstigen Videostreaming-Lösung ist, kann jetzt günstig einen Amazon Fire TV mit integrierter Alexa erhalten. Der…

OSRAM LIGHTIFY schaltet sein Lichtsystem ab
OSRAM stellt Serverbetrieb und Support für LIGHTIFY ein
OSRAM LIGHTIFY macht das Licht aus – was Nutzer wissen sollten

Die Licht-Experten von OSRAM gaben bekannt, dass sie ihren Support und Serverbetrieb für ihr smartes Lichtsystem LIGHTIFY zum 31. August 2021 einstellen…

Zattoo ist z.B. über einen Apple TV oder eine Xbox One abrufbar
Paket-Preise 2020: So viel kostest das Streaming mit Zattoo
Zattoo Kosten: Sender, Geräte und Leistung des Streaming-Dienstes

Bei Zattoo handelt es sich um eine TV-Plattform, die Fernsehkanäle​ und Video-On-Demand-Inhalte IP-basiert auf viele Geräte überträgt. Wir fassen…

Mit dem HEOS Home Entertainment Skill lässt sich Alexa mit kompatiblen Denon AV Verstärker verbinden
Amazon Echo mit AV Receiver verbinden - so geht's
Alexa mit AV Receiver verbinden und steuern – so geht‘s

AV Receiver von Yamaha, Denon und Marantz sind mit Alexa kompatibel. Wir zeigen, wie man diese Verstärker mit Alexa verbindet - und welchen Umweg es gibt, um…

tink eröffnet die Smart Week vom 14. bis 24. Februar und bietet zahlreiche Deals und Angebote
Preissturz zur tink Smart Week – Smarte LED-Leuchten & Co.
tink Smart Week – Die besten Smart Home Deals

Online-Händler tink nimmt nicht nur den Valentinstag zum Anlass, um Freude zu verschenken. Mit der tink Smart Week locken attraktive Angebote aus den…

Der UPnP Standard dient heute hauptsächlich zum Streamen von Medien auf DLNA Geräten im Heimnetzwerk
Universal Plug and Play (UPnP) – der Standard einfach erklärt
UPnP – was ist das und wozu dient es im Smart Home?

Wer das Microsoft Betriebssystem Windows 7 oder höher nutzt, hat vermutlich schon einmal vom Universal Plug and Play (UPnP) Standard gelesen. Nutzer können…

Anlass zur Freude: Amazon Deals für Echo Lautsprecher und Fire TV Stick
Amazon Hammer-Deals für Echo & Fire TV Geräte
Amazon Echo & Fire TV Deals – Rabattschlacht für Alexa-Geräte

Wer noch überlegt, einen Amazon Echo oder Fire TV Stick zu kaufen, sollte jetzt die Gelegenheit nutzen. Amazon bietet seine begehrte Alexa-Lautsprecher und…

Sprachassistenten wie Alexa und Co. erleichtern Nutzern das Leben im Smart Home
Sprachsteuerung vereinfacht die Bedienung im Smart Home
Sprachsteuerung im Smart Home – das ist möglich mit Alexa & Co.

Eines der größten Argumente für ein Smart Home ist der Wunsch nach mehr Komfort. Die Option der Sprachsteuerung mit Amazons Sprachassistentin Alexa, dem…

Film-Fans stehen für ihre Lieblingsgeräte online tausende Filme und Serien zur Auswahl
Das sind die besten TV-Streaming-Anbieter
TV-Streaming-Anbieter Test-Übersicht 2020: Preis und Leistung

Die einen tun es beim Bügeln oder Kochen, die anderen auf dem Sofa oder in der Badewanne - TV Streaming ist längst im Alltag angekommen. Denn kaum einer kann…

Amazon Echo Studio bietet großartigen Sound und kalibriert sich bei der Installation automatisch
Amazon Echo Studio an neuem Standort kalibrieren
Amazon Echo Studio rekalibrieren – so geht‘s

Der intelligente Hi-Fi-Lautsprecher Amazon Echo Studio kalibriert sich für die optimale Sound-Wiedergabe automatisch beim ersten Setup. Wird der Standort des…

Der 55 Zoll 4K UHD TV Samsung QLED Q60R bietet ein tolles Bild und HDR-Bildoptimierung
Ultra HD – Seitenverhältnis, Pixel und Unterschied zu Full HD
4K-Auflösung & UHD – Infos, Unterschiede und Pixel Auflösungen

4K Fernseher entwickeln sich zur Standard-Ausstattung in deutschen Wohnzimmern und lösen Full HD TVs ab. In Prospekten finden Interessierte die Bezeichnungen…

JAMBL lässt Jeden eigene Beats und Songs erstellen
Beats erstellen leicht gemacht
Mit JAMBL kinderleicht eigene Beats erstellen

Das Start Up Unternehmen hinter JAMBL hat es sich zum Ziel gemacht, Jedem die Möglichkeit zu geben seine eigene Musik zu komponieren. JAMBL ist ein einfach zu…

Im Test überzeugten uns die günstigen Bluetooth In-Ear Kopfhörer AIKELA X10
Bluetooth In-Ear Kopfhörer AIKELA X10: Test, Angebot & Bewertung
AIKELA X10 Bluetooth In-Ear Kopfhörer im Test

Kabelloses Musikvergnügen über Bluetooth wird immer beliebter. Der Hersteller AIKELA zeigt, dass gutes Sounderlebnis für unterwegs nicht teuer sein muss.…

Die Alexa Answers Community hilft dabei, Alexa klüger zu machen
Alexa Answers – alle Infos, Fragen und Antworten
Alexa mit Alexa Answers schlauer machen – so geht‘s

Mit dem Alexa Answers Projekt von Amazon können Nutzer der digitalen Sprachassistentin helfen, klüger zu werden. Jetzt ist Alexa Answers auch in deutscher…

Amazon Echo In-Ear Kopfhörer sind schweißresistent und wasserfest nach IPX4 Schutzklasse
Echo Buds mit Alexa – Tests und Bewertungen zum Alexa-Kopfhörer
Echo Buds im Test-Überblick – ANC In-Ear Bluetooth-Kopfhörer

Amazon hat sein originäres Audio-Sortiment um In-Ear Bluetooth Kopfhörer mit integrierter Alexa erweitert. Die Assistentin im Ohr hört auf den Nutzer, ohne…

Mieter haben zahlreiche Möglichkeiten ihr eigenes Smart Home auch ohne bauliche Maßnahmen einzurichten
Smart Home: Was Mieter dürfen und was nicht
Smart Home für Mieter – Das ist erlaubt und möglich

Selbst in das Thema Smart Home einzusteigen und sein Zuhause intelligent auszustatten ist verlockend. Ist man jedoch Mieter und kein Eigentümer dürfen…

Die AVM FRITZ!Box 7530 ist das perfekte Einstiegsgerät für kleinere Haushalte
Die besten AVM FRITZ!Boxen für VDSL von AVM im Vergleich
FRITZ!Box Vergleich 2020 – die besten AVM DSL WLAN Modelle

Wer den Kauf eines VDSL WLAN-Routers überlegt, kommt hierzulande kaum daran vorbei, eine FRITZ!Box in die engere Wahl zu nehmen. Grund genug für uns, die…

Die zur CES vorgestellten neuen Outdoor-Leuchten sorgen für tolle Lichtstimmung
Signify präsentiert neue Philips Hue Outdoor-Reihe und Funktionen
Diese Neuerungen gibt es im Philips Hue Kosmos

Die CES Technikmesse in Las Vegas bietet auch Licht-Experten wie Signify eine dankbare Bühne für die Präsentation von Neuerungen. Zu den Ankündigungen…

Google präsentiert auf der CES 2020 viele neue Funktionen vom Google Assistant
Google präsentiert neue Funktionen seines Sprachassistenten
Google Assistant wird zum diskreten Cosmopolit

Die CES Technik-Messe in Las Vegas erlaubt es größeren und kleineren Unternehmen ihre Innovationen für die Zukunft vorzustellen. Unter den zahlreichen…

Hinter Amazon Prime steckt viel mehr als schneller und kostenloser Versand: Alle Vorteile im Überblick
Amazon Prime Kosten: Bewertungen, Tests, Erfahrungen im Vergleich
Amazon Prime Kosten & Test 2020: Lohnt sich das Prime Abo?

Amazon Prime ist der Premium-Tarif für Amazon-Kunden. Das kostenpflichtige Upgrade zum kostenlosen Account bietet Mitgliedern neben einem schnelleren Versand…

Amazon Music ist auf Wunsch auch kostenlos per Smartphone abrufbar
Amazon Music Kosten im Vergleich zu Amazon Music Unlimited
Amazon Music Unlimited Kosten Test: Lohnt sich der Umstieg?

Mit immer mehr Amazon Music Varianten will der Onlinehändler für jedes Bedürfnis das richtige Abo bereitstellen. Doch was ist bei Amazon Music alles dabei?…

Anker präsentiert auf der CES 2020 viele Neuheiten und darunter auch seinen ersten Konferenzlautsprecher
Anker und eufy präsentieren zahlreiche Neuheiten
Die 5 besten Smart Home Trends von Anker

Der Hersteller Anker nimmt die diesjährige CES 2020 in Las Vegas zum Anlass, um einige Neuheiten zu präsentieren. Anker-Tochter eufy ist mit Saugrobotern…

eReader wie Amazon Kindle Paperwhite 2018 sind die perfekten Begleiter für unterwegs
eBook-Reader 2020 – Tests, Vergleich und beste Angebote
Die besten eBook-Reader im Test-Vergleich 2020 - eReader im Check

Wohnraum ist teuer und Bücherregale verbrauchen viel Platz. Ein guter eReader ist die perfekte Lösung. Tausende von Büchern passen auf ein Gerät und die…

 

Musik und Smart TV im Smart Home

Kabelsalat am Fernsehgerät und fünf Fernbedienungen auf dem Wohnzimmertisch...Wir haben zwar alles was wir brauchen, um uns gut unterhalten zu lassen - elegant sind unsere Lösungen aber nicht immer. Bei jeder technischen Neuanschaffung graut es uns vor weiteren Kabeln, Steckern und Technikklötzen, die mit in die Wohnung ziehen. Das wird sich in Zukunft ändern, denn jetzt werden Unterhaltungsmedien nicht nur zum Designobjekt, sondern kommen auch ohne Kabel aus. Per WLAN, Bluetooth, Infrarot und anderen Funkstandards kommunizieren Geräte kabellos. Smarte Fernsteuerungssysteme verhindern dabei ein Tohuwabohu der Fernbedienungen. So wird beispielsweise das Smartphone zur Universalfernbedienung - oder der Tisch, die Stimme oder ein einfaches Handzeichen. Spielend leicht lassen sich mit den neuen Universalsteuerungen Fernseher, Musikanlange und alle anderen funkfähigen Geräte im Haus bedienen. Quad-Fernseher, Streaming-Boxen und Multiroom-Systeme sorgen dann noch für hochwertiges Entertainment in bester Qualität.

Licht aus, Entertainment an. Mit nur einem Handgriff.

Der Trend ist eindeutig: Technische Geräte sollten möglichst kabellos und zentral bedienbar sein. Statt verschiedene Steuerzentralen und Fernbedienungen für Fernseher, Konsolen und Co. im Haus zu haben, setzt man auf eine universale Steuereinheit. Diesem Trend folgen sowohl große Elektronikhersteller als auch zahlreiche Start-ups mit spannenden Lösungen, durch die sogar die Fernbedienung unterhaltungswert bekommt. Allen voran sei das One Cue Smart Home System genannt: eine All-in-One-Fernbedienung, die mit Gestensteuerung arbeitet. Der Hub wertet mit Hilfe von Kamera- und Sensortechnik, vergleichbar mit xbox Kinect, das definierte Handzeichen aus und schaltet die darauf programmierten Geräte ein. Der Spin Remote ist eine ebenfalls unkonventionelle Fernbedienung. Das stylische Steuerelement schaltet durch Drehung in der Luft zum nächsten Programm oder dimmt das Licht ab. Mit der AnyMote Home präsentiert ein Start-up eine All-in-One-Lösung, bei der das Smartphone oder Tablet zur Universalfernbedienung für das Haus mutiert. Durch Verbindung mit dem Amazon Echo ist auch eine Sprachsteuerung möglich. Die Logitech Harmony Smart Control ist eine kostenintensivere Variante zum AnyMote, dafür ist im Lieferumfang auch eine separate Fernbedienung enthalten, mit der man beim Fernsehen in gewohnter Weise durch die Kanäle schalten kann. Auch der NEEO Thinking Remote setzt auf das gewohnte „Zapping-Gefühl“ und bietet eine handliche Universalfernbedienung mit hochauflösendem Touch-Display. Der Clou der NEEO ist die verbaute Handerkennung, die je nach Nutzer, eine persönliche Bedienoberfläche anzeigt. Wer seine herkömmliche Fernbedienung nicht austauschen möchte, kann den Fernseher aber zumindest durch ein einfaches Klopfen einschalten. Knocki ist ein formschönes Start-up-Tool, mit dem jede Oberfläche zur Fernbedienung wird: über unterschiedliche Klopfzeichen auf die mit Knocki versehende Oberfläche, können vernetzte Geräte an- und ausgeschaltet werden. Das Angebot für smarte Universalfernbedienungen ist vielfältig, die Wahl letztendlich abhängig davon, in wie weit man sich von alten Gewohnheiten entfernen mag. Tipp: Die Werbevideos der Hersteller zeigen auf unterhaltsame Weise das Potenzial der jeweiligen Steuertechnik.

4000 mal besser Fernsehen

Die Zukunft des Fernsehens heißt Quad-TV. Die hochauflösenden Fernseher in Ultra HD bzw. 4K liefern gestochen scharfes Bild. Das allein macht die neue Fernseher-Generation natürlich nicht smart, denn die Bildqualität verbessert sich seit Jahrzehnten kontinuierlich. Mit smarten Quad-TVs, (z.B. Samsung SUHD-Serie, Apple TV) kann man Filme und Musik streamen, über Sprachbefehle Kanäle wechseln und eine individuelle Nutzeroberfläche einrichten. Durch ein integriertes Smart Home Hub, kann man mit dem Quad-TV nicht nur Fernsehen und durchs Internet surfen, sondern auch sehen wer vor der Tür steht, das Licht in der Küche ausschalten und die Raumtemperatur anpassen. Kompatibel sind die Smart Home Fernseher mit einer großen Anzahl technischer Produkte, da sie WLAN und Bluetooth unterstützen und mit Hilfe eines USB-Adapters auch für verbreitete Funkstandards wie ZigBee und Z-Wave fit gemacht werden können. Damit sind die intelligenten Quad-TVs eine gute Alternative zu externen Smart Home Basisstationen. Noch sind die Allround-Talente allerdings ein teurer Spaß, den sich nicht jeder erlaubt. Auch mit einem normalen Fernseher muss man aber nicht auf jeden Komfort verzichten. Streaming-Boxen wie das Amazon FireTV oder die Sky Set Top Box bieten für kleines Geld tolle Möglichkeiten, das Heimkino auszubauen. Die Streaming-Dienste ermöglichen z.B. geladene Filme und Sendungen auf der Box zu speichern und offline abzurufen. Außerdem liefern sie die Filmdaten in höchster 4 K-Qualität. Mit dem Amazon Echo verbunden, kann die Amazon FireTV-Box auch über Sprachbefehle navigiert werden. Der Amazon Fire TV Stick ist eine gute Alternative zur Streamingbox, auch wenn man mit einer Auflösung von 1080 Pixeln auf etwas Bildqualität verzichten muss. Ein Dolby-Surround-Sound kann aber bestimmt wieder gut machen.

Multiroom: Jedem Raum sein Klang

Die vernetzten Multiroom-Lösungen für Musikanlagen versprechen den richtigen Sound für jedes Zimmer - ohne Kabel und zur richtigen Zeit. Die verschiedenen Multiroom-Systeme am Markt, beispielsweise von Denon, Samsung und Sonos, haben - neben einem eleganten Design - eine Sache gemeinsam: sie bieten Lautsprecher-Varianten, die je nach Raumbeschaffenheit passend ausgewählt und in beliebiger Anzahl miteinander verbunden werden können. Per App kann nicht nur die Lautstärke individuell für jeden Lautsprecher eingestellt werden, sondern auch welche Musik zu welcher Zeit in einem Raum abgespielt wird. So erklingt morgens pünktlich um 7 das Radio in der Küche und das Badewasser wird zu sanfter Entspannungsmusik eingelassen. Natürlich können auch mehrere Lautsprecher dieselbe Tonspur abspielen. Der Filmabend wird dann zum Surround-Sound-Erlebnis. Die Multiroom-Systeme kommen je nach Hersteller mit unterschiedlichen Features daher. Das Denon Heos Multiroom System setzt auf patentierte Hoch-, Tief- und Mitteltöner, das Samsung Multiroom bietet mit dem Link Mate eine Möglichkeit LPs zu spielen und Whyd schafft durch seine Wireless Audio 360 Speakers eine gleichmäßige Verteilung des Klangs im Raum. Eine zuverlässige und individuelle Klangkulisse schafft der vielfache Testsieger Sonos Multiroom Soundsystem, das auch bald von Amazon Alexa und Apples Siri unterstützt wird. Die Zukunft der Heimanlage ist also nicht nur kabellos und stilsicher, sondern kommt auch ohne einen einzigen Knopfdruck aus.

Wissen
Ultra HD – Seitenverhältnis, Pixel und Unterschied zu Full HD

4K Fernseher entwickeln sich zur Standard-Ausstattung in deutschen Wohnzimmern und lösen Full HD TVs ab. In Prospekten finden Interessierte die Bezeichnungen…

Was ist eine Set Top Box? Modernes Fernsehen

Bei einer Set-Top-Box handelt es sich um ein Beistellgerät, das an ein anderes elektronisches Gerät zum Beispiel einen DVD-Player, angeschlossen wird, um…