3 Ambilight-Sets im Wert von je 450 Euro zu gewinnen Gewinnspiel: 3x Philips Hue Gradient Lightstrip mit Sync Box!

Philips Hue Ambilight kostenlos am TV genießen und zu Weihnachten selbst beschenken: Wir verlosen drei Sets mit Philips Hue Play Gradient Lightstrip und Philips Hue Sync Box im Gesamtwert von zirka 1.500 Euro. Heimkino-Fans können so jeden beliebigen Fernseher mit Ambilight nachrüsten und tauchen in ein immersives Serien- und Filmerlebnis ein. Jetzt am Gewinnspiel teilnehmen und vom Farbenspiel begeistern lassen – wir zeigen, wie es geht!

Jetzt teilnehmen und 3 x Philips Hue Ambilight Sets gewinnen

Philips Hue Gewinnspiel – Philips Hue Play Gradient Lightstrip & Philips Hue Sync Box

In Kooperation mit Saturn verlosen wir drei Philips Hue Ambilight-Sets bestehend aus Philips Hue Play Gradient Lightstrip und Philips Hue Play HDMI Sync Box im Gesamtwert von zirka 1.500 Euro! Das Philips Hue Ambilight Set ist aktuell die beste Möglichkeit, um Ambilight nachzurüsten!

Wer Ambilight genießen möchte, ist bei unserer Verlosung genau richtig! Der Philips Hue Play Gradient Lightstrip leuchtet in bis zu 16 Millionen Farben und wichtig für Ambilight: Er kann auch in mehreren Farben gleichzeitig leuchten. Nutzer müssen ihn lediglich auf der Rückseite ihres Fernsehers befestigen und die Farben auf dem Bildschirm der Lieblingsserie werden optisch in den Raum verlängert. Dank der Philips Hue Sync Box kommt es dabei zu wenig bis keine Latenzen bei der Farbwiedergabe synchron zu den TV-Bildern.

Philips Hue Ambilight Set Gewinnspiel – Fristen und Teilnahmebedingungen

Das Gewinnspiel läuft bis zum 23.12.2020, 23:59 Uhr und die Verlosung und Benachrichtigung der Gewinner findet pünktlich zu Weihnachten am 24.12.2020 statt. Wer bei der Philips Hue Verlosung gewonnen hat, kann die erforderliche Größe für seinen TV angeben und erhält den Philips Hue Play Gradient Lightstrip in passender Größe. Zur Auswahl stehen 55, 65 und 75 Zoll.

Hinweis: Wer noch kein Philips Hue Lichtsystem und somit keine Philips Hue Bridge besitzt, muss sich diese im Falle eines Gewinns noch hinzukaufen. Als Steuerzentrale und Herzstück ist die Philips Hue Bridge auch eine unbedingte Voraussetzung für Ambilight mit dem Philips Hue Play Gradient Lightstrip. Die Philips Hue Bridge ist beim Gewinnspiel-Set nicht enthalten!

Fernseher mit Philips Hue Ambilight nachrüsten und Kinofeeling erleben!

Der Philips Hue Ambilight-Effekt rundet jeden Fernsehabend beeindruckend ab. Soll das immersive Fernseh-Erlebnis bereits integriert sein, haben Cineasten bisher nur die Möglichkeit zu Ambilight-TVs von Philips zu greifen. Kein Wunder, dass Nachrüstlösungen bei Nutzern so beliebt sind, um auch bei anderen Modellen den Ambilight-Effekt genießen zu können.

Ein Problem von Ambilight-Nachrüstlösungen von Drittanbietern: Zeitverzögerungen zwischen den Farben auf dem TV-Bild und der Farbwiedergabe durch den LED-Streifen. Der Ambilight-Effekt verliert nämlich schnell an Reiz, wenn der LED Streifen erst dann in Blau leuchtet, wenn das blau-dominierte Bild bereits einige Sekunden in der Vergangenheit liegt.

Die Lösung für das Problem: Der Philips Hue Play Gradient Lightstrip arbeitet mit der Philips Hue HDMI Sync Box zusammen. Jene verarbeitet die Bildinformationen von angeschlossenen Komponenten und leitet diese direkt an den Lichtstreifen weiter. Das bedeutet, dass die Bilder z. B. beim Gaming via X-Box oder Serienszenen über einen Fire-TV-Stick nahezu synchron vom Fernseher und den Philips Hue Lightstrip abgespielt werden. Günstigere Alternativen arbeiten z. B. mit einer Kamera, welche die abgespielten Bilder analysiert und dann erst die Informationen weiterleitet. Hier hat unser Ambilight Set klar die Nase vorn.

Der Weg über die HDMI-Sync Box bedeutet allerdings, dass Kabel-TV nicht mit dem Ambilight-Effekt ausgespielt werden kann – was bspw. für den Blockbuster sonntags zur Prime-Time gilt. Diesen Punkt bewerten wir allerdings als kleinen Schwachpunkt, da zahlreiche Programm-Inhalte auch via Streaming-Stick in Mediatheken zu jeder Zeit abrufbar sind.

Melanie Baumann

Melanie Baumann gehört als Kind der 90er zum festen Bestandteil der Second-Screen-Gesellschaft. Aufgewachsen mit Handys, bei denen die Internetnutzung noch nicht zum Standard gehörte, ist sie heute begeistert von der überall verfügbaren Onlinewelt.

Neues zu Philips Hue
News